Unterstützung

Die Einrichtung einer UNO-Parlamentarierversammlung wird von einem breiten Spektrum von Einzelpersonen und Institutionen aus mehr als 150 Ländern unterstützt.

Die individuelle Unterstützung schließt Politiker, ehemalige UNO-Beamte, herausragende Wissenschaftler, Kulturkreative, Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen und viele engagierte Bürger aus allen Lebensbereichen ein.

Die Kampagne wurde bis jetzt insbesondere von über 1.500 amtierenden und ehemaligen Parlamentsmitgliedern aus dem ganzen parteipolitischen Spektrum unterstützt. Die amtierenden Abgeordneten vertreten geschätzte 119 Millionen Menschen. Unter den Unterstützern sind außerdem gegenwärtige und ehemalige Staats- und Regierungschefs, Außenminister, Nobelpreisträger und über 400 Professoren, darunter solche von weltweit führenden Universitäten.

Die Unterstützung durch Institutionen schließt unter anderem zahlreiche Organisationen der Zivilgesellschaft, Parlamente, internationale parlamentarische Versammlungen und parteipolitische Dachverbände ein. Das Pan-Afrikanische Parlament, das Europaparlament und das Lateinamerikanische Parlament haben beispielsweise Resolutionen verabschiedet - ebenso die Sozialistische Internationale, die Liberale Internationale oder der Grüne Weltkongress.

Eine internationale Umfrage, die 2004/5 in 18 Ländern durchgeführt wurde, zeigte eine durchschnittliche Unterstützung von 61% an, während nur 20% dagegen waren.

Stimmen

Mit Herausforderungen wie der Globalisierung der Ökonomie und der Finanzen, wachsender Ungleichheit oder asymmetrischer Bedrohungen der internationalen Sicherheit konfrontiert, sind die Antworten von Nationalstaaten oft nicht mehr ausreichend. Es besteht eine wachsende Dringlichkeit, dass politische Institutionen und Instrumente der Partizipation und Demokratie ebenfalls den Prozess der Globalisierung durchschreiten. Deshalb unterstütze ich die Errichtung einer Parlamentarischen Versammlung bei den Vereinten Nationen.

Mehr

Federica Mogherini, ehemalige Parlamentarierin und Außenministerin in Italien, seit 2014 Hohe Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Vice-Präsidentin der Europäischen Kommission, 2013

0

Gewählte Abgeordnete

aus 133 Ländern unterstützen die Kampagne (amtierende und ehemalige)

Neueste Unterstützer

Ole Persen, Norwegen — Latasha Palmer, USA — Birgitta Ivarsson, Schweden — Joakim Uppsäll-Sjögren, Schweden — Deepak Kumar Baruah, Indien — Jan Everding, Deutschland — Carsten Vocke, Deutschland — Michael Evans, USA — Rowan Rathod, Neuseeland — Ewa Quick, Schweden

Unterstützerlisten anzeigen

Unterstützung durch gewählte Abgeordnete