Unterstützung

Die Einrichtung einer UNO-Parlamentarierversammlung wird von einem breiten Spektrum von Einzelpersonen und Institutionen aus mehr als 150 Ländern unterstützt.

Die individuelle Unterstützung schließt Politiker, ehemalige UNO-Beamte, herausragende Wissenschaftler, Kulturkreative, Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen und viele engagierte Bürger aus allen Lebensbereichen ein.

Die Kampagne wurde bis jetzt insbesondere von 629 amtierenden und 859 ehemaligen Parlamentsmitgliedern aus dem ganzen parteipolitischen Spektrum unterstützt. Die amtierenden Abgeordneten vertreten geschätzte 119 Millionen Menschen. Unter den Unterstützern sind außerdem gegenwärtige und ehemalige Staats- und Regierungschefs, Außenminister, Nobelpreisträger und über 400 Professoren, darunter solche von weltweit führenden Universitäten.

Die Unterstützung durch Institutionen schließt unter anderem zahlreiche Organisationen der Zivilgesellschaft, Parlamente, internationale parlamentarische Versammlungen und parteipolitische Dachverbände ein. Das Pan-Afrikanische Parlament, das Europaparlament und das Lateinamerikanische Parlament haben beispielsweise Resolutionen verabschiedet - ebenso die Sozialistische Internationale, die Liberale Internationale oder der Grüne Weltkongress.

Eine internationale Umfrage, die 2004/5 in 18 Ländern durchgeführt wurde, zeigte eine durchschnittliche Unterstützung von 61% an, während nur 20% dagegen waren.

Statement

Ich glaube fest daran, dass ein Weltparlament der beste Weg wäre, um den Bürgern mehr Mitsprache bei globalen Entscheidungen zu ermöglichen. Der Menschheit in ihrer Diversität eine Stimme bei Entscheidungen zu geben, die ihre Zukunft bestimmen, wird mehr dazu beitragen, die Legitimität der UN zu stärken, als jede andere Reform, die ich mir vorstellen kann. 

Mehr

Joseph E. Schwartzberg, Emeritierter Professor der University of Minnesota, Autor von "Transforming the United Nations System" und Gründer des Workable World Trust, 2016

0

Gewählte Abgeordnete

aus 120 Ländern unterstützen die Kampagne (amtierende und ehemalige)

Neueste Unterstützer

Yehuda Schwartz, Israel — Rees Barrett, Australien — Bernadette Lahai, Sierra Leone — Almut Irion, Deutschland — Abhishek Thakkar, Indien — Johannes Förstner, Deutschland — Bernd Upnmoor, Deutschland — Adam Gildea, Großbritannien — John Holman, Großbritannien — Federico Matheo Parma, Argentinien

Unterstützerlisten anzeigen

Unterstützung durch gewählte Abgeordnete

Ja, ich unterstütze die Kampagne

Spenden

Machen Sie über Paypal eine sichere Online-Spende. Verschiedene Zahlungswege sind möglich.

paypal logo