Unterstützung

Die Einrichtung einer UNO-Parlamentarierversammlung wird von einem breiten Spektrum von Einzelpersonen und Institutionen aus mehr als 150 Ländern unterstützt.

Die individuelle Unterstützung schließt Politiker, ehemalige UNO-Beamte, herausragende Wissenschaftler, Kulturkreative, Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen und viele engagierte Bürger aus allen Lebensbereichen ein.

Die Kampagne wurde bis jetzt insbesondere von 619 amtierenden und 858 ehemaligen Parlamentsmitgliedern aus dem ganzen parteipolitischen Spektrum unterstützt. Die amtierenden Abgeordneten vertreten geschätzte 119 Millionen Menschen. Unter den Unterstützern sind außerdem gegenwärtige und ehemalige Staats- und Regierungschefs, Außenminister, Nobelpreisträger und über 400 Professoren, darunter solche von weltweit führenden Universitäten.

Die Unterstützung durch Institutionen schließt unter anderem zahlreiche Organisationen der Zivilgesellschaft, Parlamente, internationale parlamentarische Versammlungen und parteipolitische Dachverbände ein. Das Pan-Afrikanische Parlament, das Europaparlament und das Lateinamerikanische Parlament haben beispielsweise Resolutionen verabschiedet - ebenso die Sozialistische Internationale, die Liberale Internationale oder der Grüne Weltkongress.

Eine internationale Umfrage, die 2004/5 in 18 Ländern durchgeführt wurde, zeigte eine durchschnittliche Unterstützung von 61% an, während nur 20% dagegen waren.

Statement

Viele meiner aktuellen Anliegen, Projekte und Interventionen im Parlament von Kanada haben einen gemeinsamen Nenner - die dringende Notwendigkeit das System der Vereinten Nationen zu transformieren, um es verantwortlich gegenüber und empfänglicher für die kollektiven Bedürfnisse und die Rechte der Bürger der Welt zu machen. Eine Parlamentarische Versammlung bei den Vereinten Nationen wäre ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

Mehr

Roméo Dallaire, kanadischer Senator und ehemaliger Kommandeur der Blauhelmtruppen der Vereinten Nationen bei der UNAMIR-Mission in Ruanda, 2008

0

Gewählte Abgeordnete

aus 120 Ländern unterstützen die Kampagne (amtierende und ehemalige)

Neueste Unterstützer

Amirhossein Dabaghmanesh, Iran — Timo Stockhorst, Deutschland — LEONARDO RODRIGUEZ PEREZ, Kolumbien — Joseph Dunford, USA — Doris Neuberger, Deutschland — Harry van Bommel, Niederlande — Dr. Sir Romesh Jayasinghe, Sri Lanka — Mateusz Ciasnocha, Polen — Jure Gašparič, Slovenien — Julia Reischle, Deutschland

Unterstützerlisten anzeigen

Unterstützung durch gewählte Abgeordnete

Ja, ich unterstütze die Kampagne

Spenden

Machen Sie über Paypal eine sichere Online-Spende. Verschiedene Zahlungswege sind möglich.

paypal logo