Unterstützung

Die Einrichtung einer UNO-Parlamentarierversammlung wird von einem breiten Spektrum von Einzelpersonen und Institutionen aus mehr als 150 Ländern unterstützt.

Die individuelle Unterstützung schließt Politiker, ehemalige UNO-Beamte, herausragende Wissenschaftler, Kulturkreative, Vertreter von zivilgesellschaftlichen Organisationen und viele engagierte Bürger aus allen Lebensbereichen ein.

Die Kampagne wurde bis jetzt insbesondere von rund 1.500 amtierenden und ehemaligen Parlamentsmitgliedern aus dem ganzen parteipolitischen Spektrum unterstützt. Die amtierenden Abgeordneten vertreten geschätzte 119 Millionen Menschen. Unter den Unterstützern sind außerdem gegenwärtige und ehemalige Staats- und Regierungschefs, Außenminister, Nobelpreisträger und über 400 Professoren, darunter solche von weltweit führenden Universitäten.

Die Unterstützung durch Institutionen schließt unter anderem zahlreiche Organisationen der Zivilgesellschaft, Parlamente, internationale parlamentarische Versammlungen und parteipolitische Dachverbände ein. Das Pan-Afrikanische Parlament, das Europaparlament und das Lateinamerikanische Parlament haben beispielsweise Resolutionen verabschiedet - ebenso die Sozialistische Internationale, die Liberale Internationale oder der Grüne Weltkongress.

Eine internationale Umfrage, die 2004/5 in 18 Ländern durchgeführt wurde, zeigte eine durchschnittliche Unterstützung von 61% an, während nur 20% dagegen waren.

Statement

Parlamentarische Kontrolle des multilateralen Systems auf globaler Ebene sollte schrittweise erweitert werden. Wir schlagen die Schaffung einer parlamentarischen Gruppe vor, die sich mit der Kohärenz und Konsistenz globaler Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpolitik beschäftigt und die eine integrierte Kontrolle der wichtigsten internationalen Organisationen entwickeln sollte.

Mehr

Tarjo Halonen, Aus dem Bericht der Weltkommission für die soziale Dimension der Globalisierung, unter dem Ko-Vorsitz von Tarjo Halonen, Präsidentin von Finnland (im Bild), und Benjamin Mkapa, Präsident von Tansania, 2004

0

Gewählte Abgeordnete

aus 120 Ländern unterstützen die Kampagne (amtierende und ehemalige)

Neueste Unterstützer

Franziska Schulze, Deutschland — Viola Gburek, Deutschland — John Hegarty, Australien — Ashton Chowles, Südafrika — Yehuda Schwartz, Israel — Sriram Kannekanti, Indien — Michael Mitzkewitz, Deutschland — Hendrik Bastians, Deutschland — Niko Wieland, Deutschland — Anju Kumari, Indien

Unterstützerlisten anzeigen

Unterstützung durch gewählte Abgeordnete

Ja, ich unterstütze die Kampagne

Spenden

Machen Sie über Paypal eine sichere Online-Spende. Verschiedene Zahlungswege sind möglich.

paypal logo