Fünftes internationales Treffen über eine UNPA

Brüssel, October 2013
Das fünfte internationale Treffen über eine UNPA wurde am 15. und 16. Oktober 2013 im Europäischen Parlament in Brüssel abgehalten. Gastgeber waren die Europaabgeordneten Elmar Brok, Jo Leinen, Isabella Lövin und Graham Watson von den vier größten Fraktionen EVP, S&D, Grüne und Liberale. In einer Abschlusserklärung äußerten die Teilnehmer aus rund 30 Ländern einhellig Sorge darüber, dass "keine adäquaten Maßnahmen unternommen wurden, um das Demokratiedefizit der Global Governance im Allgemeinen und das der UNO im Speziellen anzugehen". Die Konferenz schlug vor, dass ein "globales demokratisches Gremium gewählter Abgeordneter" etabliert werden sollte, um "Global Governance bei der Verfolgung der Post-2015-Ziele" näher an die Weltbürger zu bringen.

Mehr lesen

News: Post-2015-Agenda soll neue UNO-Versammlung einschließen, um Partizipation zu stärken Deklaration von Brüssel