Vertreter der UNPA-Kampagne besuchen Pan-Afrikanisches Parlament

Secretariat, 9. Mai 2008

Vom 5. bis zum 9. Mai hat eine Delegation des Sekretariats der Kampagne für eine Parlamentarische Versammlung bei der UNO (UNPA) das Pan-Afrikanische Parlament (PAP) in Midrand, Südafrika, besucht. Dieses hält dort zur Zeit seine neunte Sitzung ab. Im Oktober 2007 hatte das parlamentarische Organ der Afrikanischen Union eine Resolution verabschiedet, in der die PAP-Verwaltung aufgefordert wird „die Initiative zu ergreifen, um die Etablierung einer konsultativen Parlamentarischen Versammlung der UN innerhalb des UN-Systems zu erreichen“. In ihren Konsultationen mit PAP-Vertretern und PAP-Mitgliedern von über 10 Staaten hat die Delegation der UNPA-Kampagne die Frage aufgeworfen, wie diese das Vorhaben unterstützen kann. Der Besuch wurde am 9. Mai mit einem Treffen mit der PAP-Präsidentin Dr. Gertrude Mongella abgeschlossen, auf dem Foto mit dem Leiter des Sekretariats der UNPA-Kampagne, Andreas Bummel, und dem PAP-Abgeordneten Mokshanand Dowarkasing.

«
»