Internationale Studie fragt nach "globalem Parlament"

Secretariat, 10. Oktober 2007

Als Teil einer internationalen Meinungsumfrage über Demokratie wurde ermittelt, wie wahrscheinlich die Befragten “ein globales Parlament [unterstützen würden], in dem die Stimmenverteilung auf der Größe der Bevölkerung jedes Landes basiert und das in der Lage ist, verbindliche Beschlüsse zu fassen”. Nach der Studie wird der Idee von der Mehrheit der Befragten in acht der 15 abgedeckten Länder zugestimmt. In drei Ländern – Indien, Dubai und Südafrika – antwortete eine Mehrheit, dass sie der Idee “sehr wahrscheinlich”, also ohne Vorbehalte, zustimmen würden. In den anderen fünf Ländern mit zustimmender Haltung wurde die Frage mehrheitlich mit “ziemlich wahrscheinlich, aber mit Vorbehalten” beantwortet. Die größte Differenz zugunsten der Befürworter wurde in Indien, Dubai und Deutschland festgestellt. Im Durchschnitt aller Länder waren 37,5 Prozent eher zustimmend und 34 Prozent eher ablehnend. The Frage war in der Umfrage “Why Democracy” enthalten, die im Auftrag des BBC von Synovate durchgeführt wurde. Die Ergebnisse wurden im August 2007 veröffentlicht.

«
»